SSV Bruneck Sektion Leichtathletik

Erstmals im Rahmen der Vereinstätigkeit wird eine eigene Sektion Leichtathletik im Jahr 1953 erwähnt, danach nochmals 1963/64/65 und schließlich kontinuierlich seit 1971.

Vielseitige Förderung als Ziel…

Laufen, Springen, Werfen, Stoßen, Hangeln, Klettern, Ziehen, Stützen, Fangen, Schwimmen (z.B. zusammen mit dem DOSB-Sportabzeichen) in allen erdenklichen Bewegungsformen und -kombinationen bilden das breitgefächerte Angebot unserer Sektion, das Wettkampfsportlern und Freizeitfans offensteht.

So wurden und werden zusammen mit dem Land Südtirol und der Gemeinde Bruneck zahlreiche Initiativen im Bereich Körperentwicklung, Kinder- und Jugendbetreuung, Fitness für Berufstätige, Senioren, Familien usw. gefördert.

Weiterbildung und Wettkampforganisation…

Regelmäßig werden für alle Altersklassen sportliche Wettspiele und Wettkämpfe veranstaltet und Weiterbildungstage für Lehrpersonen und Führungskräfte vorbereitet.

Die Veröffentlichung von Lehrbroschüren, ein Film für die nationale RAI über die Brunecker Sporterziehung (1973 gab es kaum geeignete Infrastrukturen) und eine Fernsehstunde anlässlich des vom SSV organisierten Mehrkampf-Europacups (1985) und zahlreiche Medienberichte dokumentieren eindrucksvoll die erfolgreiche jahrzehntelange Tätigkeit der Sektion.

Von treuen Partnern unterstützt und begleitet…

Als treuen und fairen Sponsor konnte man 1978 die Südtiroler Volksbank gewinnen, die wohl zu den rekordverdächtigen Partnern in Sachen verlässliche, zielgerechte Unterstützung ehrenamtlicher Bewegungstätigkeiten zählt.

Für alle da…

Guter und erschwinglicher Sport für Jung und Alt, soziales Engagement mit unterschiedlichen Angeboten und modernem Geschmack,....so möchten wir auch in Zukunft aktuell bleiben.

Partner